Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in

Es erwartet Sie ein Beruf mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Dazu gehört die Tätigkeit in

  • Kinderkrippe, Kindergarten und Hort,
  • Einrichtungen der Hilfen zur Erziehung (Wohngruppe, Kinderheim, etc.) sowie
  • in der Jugendarbeit.

Ein weiteres interessantes Betätigungsfeld ist die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in besonderen Lebenslagen, beispielsweise in heilpädagogischen Kindertageseinrichtungen und Förderschulen.

Zielsetzung:

Im Arbeitsfeld der Hilfen zur Erziehung (SGB VIII) unterstützen Sie den Lebensalltag der Kinder und Jugendlichen in Tagesgruppen und stationären Wohngruppen (Heim, Mutter/Vater-Kind-Einrichtungen, Kriseneinrichtungen, therapeutische Einrichtungen). Im Freizeitbereich organisieren Sie betreute Ferienfahrten, Sommercamps u.a. oder stehen Kindern und Jugendlichen in Jugendclubs bei allen Lebensfragen und Freizeitaktivitäten zur Seite. Im Arbeitsfeld Schule begleiten Sie Grundschüler ganztägig durch den Schultag, unterstützen in den Klassen und gestalten den Hortbereich.

Zugangsvoraussetzung


  • Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss und Abschluss einer für den Bildungsgang förderlichen 
    nach Bundes- oder Landesrecht anerkannten Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer oder
  • der erfolgreiche Abschluss einer nach Bundes- oder Landesrecht anerkannten Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer und eine mindestens zweijährige oder soweit sie für den Bildungsgang förderlich ist, mindestens einjährige Berufstätigkeit oder
  • eine erziehende oder pflegende Tätigkeit von mindestens sieben Jahren in Vollzeitbeschäftigung.

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an folgende Adresse:

Fachschule für Sozialwesen
Donner + Kern gGmbH
Berliner Straße 11
01067 Dresden

Zentrale Aspekte der Ausbildung:

Fachrichtungsübergreifender Bereich

Deutsch, Englisch, Mathematik und Wirtschafts- und Sozialpolitik

Praktika

  • Orientierungspraktikum
  • drei Blockpraktika in Kindertagesstätten, Einrichtungen der Jugendarbeit und/oder der Erziehungshilfe

Fachrichtungsbezogener Bereich in den Lernfeldern

Lernfeld 1: Berufliche Identität und professionelle Perspektiven entwickeln

Lernfeld 2: Pädagogische Beziehungen gestalten und Gruppenprozesse begleiten

Lernfeld 3: Die Lebenswelten von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen analysieren, strukturieren und mitgestalten

Lernfeld 4: Bildungs- und Entwicklungsprozesse anregen und unterstützen

Lernfeld 5: Kulturelle Ausdrucksmöglichkeiten und Kreativität weiterentwickeln

Lernfeld 6: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei der Bewältigung besonderer Lebenssituationen unterstützen

Lernfeld 7: Bildungs- und Erziehungspartnerschaften initiieren und mitgestalten

Lernfeld 8: Im Team zusammenarbeiten, Qualität sichern und weiterentwickeln sowie im Berufsfeld kooperieren

Lernfeld 9: Facharbeit erstellen

Zusatzausbildung Fachhochschulreife

Mathematik (120 UE)
Englisch (80 UE)

Informations- und Beratungstermine 

  • Nächste Möglichkeit zur Erzieher/Innenausbildung: 13.08.2018

Nutzen Sie ihre Chance - Jetzt bewerben

Lernen Sie uns und unsere Schule näher kennen und vereinbaren Sie ein Gespräch mit Herrn Schwedt.

Tel.: 0351 42603385
Fax: 0351 3239002
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DONNERKERN Berlin 200 Standort: Berlin

 Möllendorffstraße 48

 10367 Berlin

 Tel: 030 / 275 910 90

postkarte webseiteStandort: Dresden

Berliner Straße 11

01067 Dresden

Tel: 0351 / 426 033 83

Postkarte final EislebenStandort: Eisleben

Poststraße 4

06295 Lutherstadt Eisleben

Tel: 03475 / 708 53 20