img frontpage

 


Wir verstehen uns als Begleiter und Partner unserer Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zu ihrem Bildungsabschluss. Das Erreichen des gewünschten Bildungsabschlusses eines/einer jeden Besucher/in unsere Schulen liegt uns persönlich am Herzen. Dabei sind der respektvolle Umgang miteinander, die Achtung von Meinungen aller, Transparenz und eine dialogische Haltung Grundsteine unserer Arbeit. Hierfür arbeiten wir nach folgenden Leitlinien:

Kompetenz:

Unsere Dozenten sind sehr gut ausgebildete Spezialisten in ihren Aufgabenfeldern. Jedoch zählt Kompetenz nicht nur auf der Dozentenseite. Wir vermitteln unseren Schülerinnen und Schülern Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sie in der Praxis umsetzen können. Wir möchten, dass unsere Schülerinnen und Schüler sich stetig weiterentwickeln und ihre eigene Expertise erweitern.

Eigenverantwortung:

Die Ausbildung zu einem Beruf erfordert von unseren Schülerinnen und Schülern ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Disziplin. Gerne stehen wir Ihnen aber auch mit Rat und Tat zur Seite um den Weg zum Abschluss bestmöglich zu gestalten.

Partizipation:

Unterrichtsgestaltung und Schulorganisation sind nicht statisch sondern unterliegen stetigen Veränderungs- und Verbesserungsprozessen. Wir binden auf verschiedenen Ebenen Lehrkräfte, Kollegen sowie unsere Schülerinnen und Schüler in diese Prozesse ein. Partizipation heißt hier nicht, es jedem Recht zu machen, aber jedem die Möglichkeit der Mitgestaltung einzuräumen.

Offenheit und Toleranz:

Wir leben ein Miteinander. Angst oder Respekt vor dem Anderssein ergibt sich vielfach aus Vorurteilen. Durch unsere offene und tolerante Arbeitsweise versuchen wir, Vorurteile abzubauen und wenn nötig, den Blick für unsere gemeinsame Welt zu öffnen.

Wertschätzung:

Jeder Mensch ist anders. Jeder Mensch hat eine eigene Biographie, einen eigenen Hintergrund. Wir packen Schülerinnen und Schüler nicht in Schubladen sondern betreuen, wo es drauf ankommt, individuell und mit der gegebenen Wertschätzung. Ein persönlicher (offener) Umgang im Team und mit unseren Auszubildenden hat daher für uns oberste Priorität.

Reflexion:

Das Lernen und Lehren unterliegt einem ständigen Entwicklungsprozess. Wir reflektieren unser Handeln und leiten daraus Ideen für eine kontinuierliche Verbesserung für die Ausbildungen ab. Gerade in sozialen Berufen ist die eigene Reflexion Ausgangspunkt für eine qualifizierte und professionelle Arbeit. Daher ist die Erweiterung der Reflexionskompetenz ein grundlegender Bestandteil unserer Ausbildungen.

DONNERKERN Berlin 200 Standort: Berlin
Möllendorffstraße 48,
10367 Berlin
Tel: 030 / 275-910-90

Postkarte final Eisleben Standort: Eisleben
Poststraße 4,
06295 Lutherstadt Eisleben
Tel: 03475/708-53-20

postkarte webseite Standort: Dresden
Berliner Straße 11,
01067 Dresden
Tel: 0351 /426-03-383